ARCHIV: Förderverein des Kenianischen Waisenhauses Shanzu Orphans Home

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Weihnachten und Neujahrsgrüße aus Kenia

19.01.2020 – 02.02.2020

Wir blicken auf ein ereignisreiches Jahr 2019 zurück und wollen uns auf diesem Weg bei allen Mitgliedern, Paten, Spendern, Helfern und Interessierten recht herzlich bedanken! Gemeinsam mit unserem deutschen und vor allem unserem kenianischen Team haben wir den Organisationswechsel von SOH zu MCF mit Bravour gemeistert.

WEIHNACHTEN IN KENIA:

Gemeinsam mit den Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen hatten wir ein unvergleichlich schönes Weihnachtsfest. Bei gefühlten 38 Grad haben die Kinder am Heiligen Abend die Geschichte „A night before Christmas in Africa" gespielt. Es gab ein traditionelles Festessen und jedes Kind bekam ein kleines Geschenk. Den ersten Weihnachtsfeiertag haben wir am öffentlichen Strand gefeiert, die Jungs haben Fußball gespielt, die Kleinen haben geplanscht und der Höhepunkt war die Weihnachtstorte mit Limonade! Die einstimmige Meinung aller war: „Das war das allerschönste Weihnachten!“

Das Ferienprogramm war sehr wichtig und abwechslungsreich. Wir haben 6 Schulabgänger von der Oberstufe, die sich alle mit ihrer Zukunftsplanung beschäftigt haben. Die große Frage war, welche Ausbildungen und Studiengänge jeder einzelne belegen möchte. Dazu gab es Workshops mit einer erfahrenen Trainerin.

Neben der Berufsberatung wurde für alle Deutschunterricht angeboten. Die mitgebrachte Wolle wurde zu Halsketten, Schals, Arm- und Haarbändern verarbeitet, dabei hatten von Klein bis Groß alle Kinder ihre Freude.

Wie immer wurde gemeinsam gekocht, gewaschen und geputzt. Mit 40 Kindern, Erwachsenen, Angestellten und Besuchern war das Bürogebäude an der Kapazitätsgrenze. Trotz der engen und erschwerten hygienischen Verhältnisse (es hab Probleme mit der Wasserbeschaffung und dem Abwasser) wurde improvisiert und zusammengeholfen.

Die Kids haben uns wieder mit einer Modenschau überrascht und wir waren über die kreativen, selbst designten Outfits sehr überrascht.

Da das Projekt nicht weit vom indischen Ozean entfern ist, haben wir uns in der 2. Woche immer wieder Strandauszeiten mit der MCF Familie gegönnt und hatten sehr viel Spaß zusammen.

Nach den 2 Wochen war es dann Zeit alles für das neue Schuljahr vorzubereiten. Jedes Kind erhält dafür eine große Tasche „Shoppings“, darin sind u.a. Hygieneartikel, Schulbücher, Stifte, Hefte, Waschpulver und Schuhputzzeug. Damit reisen dann die Kinder und Jugendlichen in ihre Internate und verbringen dort die nächsten 3 Monate bis zu den nächsten Schulferien.

FÖRDERVEREIN KARLSBAD:

Der Förderverein wird in diesem Jahr wieder ein Sommerfest und eine Weihnachtsfeier planen, um alle Interessierten und Freunde auf dem Laufenden zu halten. Sobald die Termine feststehen, werden wir Euch informieren.

Wer unsere Arbeit und die Zukunft der MCF-Kinder langfristig unterstützen möchte, wir freuen uns über jede Spende und es können Patenschaften übernommen werden. Mehr Informationen gibt es unter unter www.soh-kenya.de oder gerne direkt über uns.

Mit vielen herzlichen Grüßen und Wünschen der Mama Christa Familie aus Kenia, sowie im Namen des Fördervereins wünschen wir allen ein gesundes und erfülltes Jahr 2020!

Kontakt:

Alexandra und Reiner Gebhardt 

Wikingerstraße 1

76307 Karlsbad 

email: info@soh-kenya.de

Tel: 07202-6301