Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Schulen > Grundschule Ittersbach > Puppenspielkunst in unserer Schule: das „theater en miniature“

Grundschule Ittersbach

Puppenspielkunst in unserer Schule: das „theater en miniature“

20.01.2020

Am Donnerstag, dem 9. Januar war das “Theater en miniature“ zu Gast in unserer Schule. Gespielt wurde die Geschichte „Ali Baba und die vierzig Räuber“, ein Märchen aus 1001 Nacht. Es handelt von der Schwierigkeit, sich immer für das Gute und Richtige zu entscheiden. Ali Baba findet durch Zufall einen großen Goldschatz, kann der Verlockung nicht wiederstehen und steckt sich ein wenig davon ein. Dass aber gestohlenes Geld Unglück bringt erfährt er bald darauf und schafft es gerade noch rechtzeitig, die Räuber mit Hilfe seiner Frau und Schwägerin unschädlich zu machen. Die beiden Schauspieler Ellen Heese und Andrej Uri Garin verstanden es auf beeindruckende und sehr unterhaltsame Weise, die verschiedenen Figuren des Märchens mit großen Figuren aus Holz, Handpuppen, Holzmasken und Stabfiguren lebendig zu machen. So zogen sie alle Kinder in ihren Bann und diese dankten es den beiden mit einem großen und begeisterten Applaus.

Wir danken der Holzschuh-Stiftung für die finanzielle Unterstützung.