Karlsbader Mitteilungsblatt

ARCHIV: IG Barrierefreies Miteinander

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Ein Hindernis weniger!

04.02.2020 – 16.02.2020

Die Parksituation vor der Weinbrennerstr. 3 war oft katastrophal. Manche parkten ihr Auto zu weit vorne, andere zu weit hinten auf den eingezeichneten Parkplätzen. Oft war weder entlang der Schaufenster, noch auf dem Gehweg ein Durchgang. Die Fußgänger mussten auf die Straße ausweichen. Für Personen im Rollstuhl, mit einem Rollator oder Kinderwagen war kein Durchkommen. Diesen Zustand hat die  IG Barrierefreies Miteinander schon länger beanstandet. Nun wurde durch die Gemeinde Karlsbad der gemeindeeigene Gehweg klar markiert, um in Zukunft solche Gefahrenquellen für Fußgänger nach Möglichkeit ausschließen zu können.