Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Redaktionelle Berichte > Sanierung Schulzentrum Karlsbad

Redaktionelle Berichte

Sanierung Schulzentrum Karlsbad

11.02.2020

Arbeiten im Termin- und Kostenplan

An der Sanierung des Schulzentrums Karlsbad, die durch die Architekten Adler+Retzbach aus Karlsruhe geplant und begleitet wird, sind seit Aufnahme der Bauarbeiten im Sommer 2019 bereits die ersten Meilensteine erreicht. So ist die Dach- und Fassadensanierung am Hochbau des Gymnasiums fertiggestellt. Die Dachsanierung des pyramidenförmigen Blechdachs am Gymnasium erfolgte mit einer Folienabdichtung. Mit der Sanierung der Dachabdichtung wurde die Dachfläche des voll ausgebauten 3. Obergeschosses auch energetisch ertüchtigt und erfüllt nun den strengen KfW-Standard. Auch wurden die Fassaden im Zuge der Maßnahmen zur Dachsanierung mit einer neuen Betonschutzbeschichtung saniert. Die geometrischen Muster an den Gebäudeecken wurden behutsam überarbeitet, unter Berücksichtigung des Farbkonzepts des Gymnasiums. Derzeit läuft der Umbau des Fassadengerüstes vom Gymnasium an die Realschule, da dort ab Mitte Februar mit der Dachsanierung des Blechdachs begonnen wird. Im Innenbereich des Gymnasiums wurden die Umbauarbeiten zur Herstellung der beiden neuen Kunsträume im 3. Obergeschoss mit den zugehörigen Nebenräumen fertiggestellt. Die neuen Kunsträume wurden Ende Januar bezogen. Somit stehen nun Flächen im Erdgeschoss frei, so dass die Klassenräume im 1. und 2. Obergeschoss schrittweise ab Mitte Februar ausgelagert und saniert werden können. Diese Arbeiten werden bis Ende des Jahres 2020 andauern. Derzeit wird auch die Dachfläche der Umkleideräume an der Jahnhalle saniert. Noch im November 2019 wurde der alte Dachaufbau abgebrochen und eine Notabdichtung aufgebracht. Die Sanierung dieser Flachdachfläche erfolgt mit einer Folienabdichtung und einer extensiven Dachbegrünung. Auch diese Dachfläche wird energetisch aufgewertet so dass der KfW-Standard erreicht wird. Der Abschluss der Maßnahme erfolgt bis Anfang Mai 2020. Die am Schulzentrum Karlsbad laufenden Bauarbeiten liegen sowohl im Termin- als auch im Kostenplan. 

Blick auf die Südseite/Eingangsseite des Gymnasiums. Foto: Adler+Retzbach

 

Rubrik-Archiv anzeigen