Karlsbader Mitteilungsblatt

VfR Ittersbach

Sportkegler

10.02.2020

1. SKC Jöhlingen - VfR GW Ittersbach 2574:2441

14. Spieltag, 08.02.2019

Das Vorhersehbare ist eingetreten. Ittersbach fährt ins Walzbachtal und kehrt ohne Punkte zurück. Damit setzt sich die Serie der Niederlagen fort und lässt den VfR in der Tabelle wieder näher in Richtung der Abstiegsplätze rutschen.

Dabei hatte es ganz gut begonnen. Michael und Thorsten konnten mithalten. Und bei beiden war sogar noch mehr drin. Leider gelang ihnen jeweils nur ein guter Durchgang. Somit lag man mit fünf Kegeln zurück. Im Mittelpaar dann die Vorentscheidung zugunsten der Gastgeber. Kurt und Andreas hatten beide nicht ihren besten Tag erwischt. 86 Kegel gaben beide ab und damit war die Partie gelaufen. Im Schlußpaar mühten sich Andreas Kraske und Oliver. Zumindest Andreas setzte noch einmal ein Ausrufezeichen und wurde mit 442 Kegeln bester Ittersbacher.
Zumindest war es wieder ein schöner Nachmittag bei den Freunden des SKC. Die Punkte hat mit damit wie so oft geteilt. Beide Teams pflegen jeweils ihr Heimspiel zu gewinnen.

Ittersbach muss nun dringend punkten, sonst droht der Abstieg.

Einzelergebnise (Kegel/FW):
M. Weinmann 397/9, T. Metz 428/6, K. Stierle 376/19, A. Armbruster 406/7, A. Kraske 442/7, O. Abercrombie 392/9