Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Schulen > Gemeinschaftsschule Karlsbad-Waldbronn > Projektwoche 2020: „Wir schützen unser Klima“ mit Tag der offenen Türen

Gemeinschaftsschule Karlsbad-Waldbronn

Projektwoche 2020: „Wir schützen unser Klima“ mit Tag der offenen Türen

11.02.2020

Aus aktuellem Anlass hat sich die GMS Karlsbad-Waldbronn für die diesjährige Projektwoche das Motto „Wir schützen unser Klima“ entschieden. Die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen haben sich eine Woche lang in verschiedenen Projekten mit dem Thema Umwelt- und Klimaschutz auseinandergesetzt und neue Erkenntnisse gewonnen. Beispielsweise wurden Peelings und Seifen selbst hergestellt, deren Inhaltsstoffe auf Naturbasis beruhten. Wie kann man Plastikabfall reduzieren? Mit diesem Thema setzte sich eine Projektgruppe auseinander und entschied sich Stoffbeutel für umweltfreundliches Einkaufen zu kreieren. Aus Abfallprodukten neue Produkte herstellen, um dadurch Rohstoffe zu schonen, war eine weitere Idee. Des Weiteren beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler intensiv mit der Thematik Verbraucherverhalten und Nachhaltigkeit. Dabei wurde unter anderem über Lebensmittelverschwendung und Grundwasserbelastung recherchiert. Das Thema Kleiderkonsum zeigte auf, wie, wo und unter welchen Bedingungen unsere Kleidung hergestellt wird. Auch die Aktion „Friday for Future“ war Thema einer Gruppe und wurde unter verschiedenen Aspekten kritisch beleuchtet. Eine Ausstellung zur Stadt der Zukunft, ebenfalls aus Abfallprodukten kreiert, zeigte wie kreativ Kinder Architektur und Zukunftsvisionen in Verbindung bringen können.

Die Projektwoche war ein voller Erfolg. Die Schülerinnen und Schüler konnten viel über den Umwelt- und Klimaschutz erfahren und ihr eigenes Verbraucherverhalten kritisch hinterfragen. Die Ergebnisse aus den Projekten wurden am vergangenen Freitag im Schulhaus präsentiert, denn der alljährliche „Tag der offenen Türen“ stand an. Hierbei versammelten sich auch viele Grundschulkinder mit ihren Eltern und Verwandten in der GMS zur Schulhausbesichtigung und zu einem Austausch über die Arbeit an der GMS. Die Schulleiterin, Frau Frank, lud die Eltern zusätzlich zu einer Informationsveranstaltung ein und präsentierte das zukunftsorientierte Konzept der GMS Karlsbad-Waldbronn mit anschließender Fragerunde. Versorgt wurden die Besucher mit Snacks und Getränken durch den Förderverein und die Elternvertreter. Einen herzlichen Dank an dieser Stelle an alle Helfer.