Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Gruppen, Vereine und Initiativen > Schach > Schachclub Ittersbach > TV NEUENBÜRG 1 - SCI 1 8:0 SV CALW 3 - SCI 2 3,5:1,5

Schachclub Ittersbach

TV NEUENBÜRG 1 - SCI 1 8:0 SV CALW 3 - SCI 2 3,5:1,5

16.02.2020

Der Ausflug unserer beiden Mannschaften ins Schwäbische war von so wenig Erfolg gekrönt, dass dieses Mal ein gemeinsamer Artikel reichen muss.

Das Sturmtief "Sabine" war nur ein laues Lüftchen gegenüber dem rauen Bereichsliga-Wind, der unserer Ersten in Neuenbürg entgegen blies: nicht einmal ein einziges Remis konnte dem Gastgeber abgerungen werden.

Nicht viel besser machte es unsere Zweite in Calw, obwohl die Heimmannschaft nur zu viert angetreten war und somit Farin Bohr einen kampflosen Punkt ergattern konnte. Der einzige tatsächlich erspielte halbe Brettpunkt des gesamten Tages ging auf das Konto von Markus Gegenheimer, was allerdings angesichts des immensen Materialvorteils auch nicht unbedingt als Ruhmesblatt bezeichnet werden kann.

Am Sonntag steht die Seniorenmannschaft des SCI im Bezirkspokalfinale und hat damit die Möglichkeit, durch einen Sieg über Niefern-Öschelbronn in die Badische Verbandspokalrunde einzuziehen. (MGI)