Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Redaktionelle Berichte > Rathäuser seit Dienstag geschlossen - telefonische Terminvereinbarung unaufschiebbarer Erledigungen möglich

Redaktionelle Berichte

Rathäuser seit Dienstag geschlossen - telefonische Terminvereinbarung unaufschiebbarer Erledigungen möglich

16.03.2020

Einhergehend mit der Schließung der Schulen und Kindertageseinrichtungen sind auch die Rathäuser seit Dienstag, 17.03.2020 für den Publikumsverkehr geschlossen. Es besteht für die meisten Dinge die Möglichkeit, diese telefonisch oder per E-Mail abzuwickeln oder deren Erledigung auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Bei unaufschiebbaren Erledigungen, die eine persönliche Vorsprache notwendig machen, ist vorab telefonisch ein Termin über die Zentrale des jeweiligen Amtes oder mit dem jeweiligen Sachbearbeiter zu vereinbaren. Damit soll auch eine zu große gleichzeitige Besucherzahl vermieden werden.

Alle Schulen und Kindertageseinrichtungen in der Gemeinde Karlsbad sind  ab 17. März bis zum Ende der Osterferien geschlossen. Damit einhergehend schließen jetzt auch die Rathäuser. Das Foto zeigt ein Archivbild (Pintilie) vom Schulzentrum in Karlsbad-Langensteinbach.

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik