Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Kirchen und religiöse Vereinigungen > Katholische Kirchengemeinde > Röm.- kath. Kirchengemeinde Waldbronn- Karlsbad, www.sewk.de

Katholische Kirchengemeinde

Röm.- kath. Kirchengemeinde Waldbronn- Karlsbad, www.sewk.de

26.03.2020

Wilferdingerstr. 28, Tel. 2146, Fax 942430, karlsbad@sewk.de

Telefonsprechstunde in Karlsbad: Do. 16 – 18 Uhr, allgemeine Telefonsprechstunde Tel. Nr. 07243 200 52 52 am Die. + Frei. von 9 – 11 Uhr

Unsere Pfarrbüros erreichen Sie telefonisch zu den üblichen Sprechstundenzeiten. Sie können gerne eine E-Mail schreiben.

Ökumenische Seelsorgetelefone
0163/ 1 29 79 55
0163/ 1 29 79 30

Notfallseelsorgetelefon: Pfr. Ret 0160/ 99 72 12 44

Pfarrer Torsten Ret                                   Tel. 0160/ 99 721 244        ret@sewk.de

Pastoralreferentin Dr. Ruth Fehling     Tel. 0176/ 39 52 87 81        fehling@sewk.de

Gemeindereferentin Alexandra Kunz  Tel. 0163/ 129 79 55           kunz@sewk.de

Pastoralreferent Thomas Ries              Tel. 0151/ 61 49 65 85        ries@sewk.de

Gemeindereferentin Ursula Seifert                                                     seifert@sewk.de

Klinikseelsorgerin Gabriele Scholz                                                    scholz@sewk.de

Pastoralassistentin Monika Boschert Tel. 0171/ 900 99 37           boschert@sewk.de

Aktuelle Informationen finden Sie immer online: www.sewk.de

 

PGR Wahl - Frist verlängert!

Seit Montag, 16.3.20 liegen Briefwahlunterlagen zum Mitnehmen aus:

- in allen katholischen Kirchen der Kirchengemeinde

- bei den Bäckereien Nussbaumer (Reichenbach und Busenbach, Langensteinbach Marktplatz, Ittersbach-Industriegbiet Straßenbahnhaltestelle, Spielberg und Mutschelbach)

- bei EDEKA-Völkle (Busenbach) und EDEKA-Piston (KSC – Langensteinbach, Ittersbach-Industriegebiet) in Kassennähe.

Wie gehen Sie weiter vor?

- Sie können die Unterlagen dort abholen. Sie müssen Ihren Namen und Anschrift auf dem Briefwahlschein eintragen.

- Sie unterschreiben wie üblich, auch der Wahlbogen ist wie üblich auszufüllen und einzutüten.

- Die Abgabefrist wird bis zum 05. April 2020, 12:00 Uhr verlängert.

- Sie müssen also Ihre Briefwahlunterlagen bis spätestens Sonntag, 05.04.2020 um 12:00 Uhr in einen der Pfarrbüro-Briefkästen (alle Orte) unserer Kirchengemeinde einwerfen. Die Briefkästen werden um 12 Uhr geleert.

 Für den Wahlvorstand, 18.03.2020             Norbert Höptner und Pfr. Torsten Ret

Wir bleiben vernetzt

Glauben-leben.sewk.de

In diesem Blog auf unserer Homepage sewk.de möchten wir Ihnen Impulse geben, Gelegenheit, sich auszutauschen, Fragen zu stellen und Gebetsanliegen vorzubringen.

Hier finden Sie neben aktuellen Beiträgen auch den Brief und die Videobotschaft von Pfarrer Ret.

Gebetsanliegen

Gebetsanliegen können Sie auch an gebetsanliegen@sewk.de senden oder in schriftlicher Form in den Briefkasten Ihres Pfarrbüros werfen. Pfr. Torsten Ret wird sie in die (nicht öffentlichen) Gottesdienste mitnehmen.

Leere Kirchen

Wir möchten sie gerne mit Ihren Bildern bestücken. Wie das aussehen könnte, sehen Sie auf unserer Homepage.

Schicken Sie Ihr Foto an photo@sewk.de.

Die ersten Bilder „bevölkern“ inzwischen schon die Kirchen. Aber es gibt noch viel Platz.

 

Impulse, Predigten und Gottesdienste für Sonntage und Werktage

Wir werden in den kommenden Wochen immer wieder Impulse, Predigten und Gottesdienste hinten in unseren Kirchen oder am Schriftenstand auslegen.

Auch zu den Kar- und Ostertagen werden Sie Texte mitnehmen können.

Sie finden diese Texte auch unter www.glauben-leben.sewk.de

Wenn Sie das letzte Exemplar nehmen, rufen Sie bitte im Pfarrbüro an und geben Bescheid: Tel: 07243 200 5252 oder schreiben Sie eine email an fehling@sewk.de

Fastenaktion Misereor 

Die seit über 60 Jahren übliche Kollekte am 5. Fastensonntag für das Hilfswerk Misereor ist diesmal so nicht möglich.

Die Bischöfe bitten Sie darum Ihre Spende entweder direkt auf das Konto von Misereor zu überweisen:

Misereor

IBAN: DE75 3706 0193 0000 1010 10

BIC: GENODED1PAX, Pax-Bank Aachen

oder in einem gekennzeichneten Briefumschlag bzw. in den ausliegenden Spendentütchen (Kirchen)  in den Briefkasten des Pfarramtes einzuwerfen.

 Helfen und sich helfen lassen:

Wir erleben leider, dass immer noch viele ältere Menschen und Menschen mit Grunderkrankungen (Herz-Kreislauf, Diabethes, immungeschwächte Personen) selbst einkaufen gehen. Sie gefährden sich selbst. Wir möchten Sie ausdrücklich bitten, dies zu unterlassen und die angebotene Hilfe zum Einkaufen anzunehmen. Andere helfen Ihnen gerne! Nehmen Sie das bitte an! Aber auch alle Helfer sollten besonders darauf achten, keine Ansteckungsgefahr einzugehen. Also legen Sie zum Beispiel die Einkäufe einfach vor die Tür. 

In Karlsbad sind die evangelische und die katholische Kirche für die Organisation zuständig, Sie erreichen einen Ansprechpartner unter 0163-8726946, oder Sie können eine email schicken an: einkauf@evkila.de

Auch die KJG Karlsbad macht gerne Einkäufe und Erledigungen. Bei Bedarf bitte melden bei:  E-mail: leiterteam@kjg-karlsbad.de  oder  Tel: 0176 54269598

In der katholischen Kirchengemeinde Waldbronn-Karlsbad steht für alle Fragen oder bei Unsicherheiten Thomas Ries als Ansprechpartner zur Verfügung, Tel.  Tel. 0151 61 49 65 85. Sie können sich jedoch gerne direkt an die oben genannten Telefonnummern wenden.

Telefon-Hotline Psychologische Beratung

Für Menschen, die jetzt psychologische Unterstützung suchen, steht die Ehe-, Familien- und Partnerschaftsberatung Karlsruhe e.V. telefonisch zu Verfügung.

Unter 0721 84 22 88 kann von Montag bis Freitag in der Zeit 9-12 Uhr und 14-17 Uhr angerufen werden. Ausgebildete Ehe-, Familien- und Lebensberater*innen nehmen sich Zeit und rufen zurück. Die Beraterinnen sprechen deutsch, englisch, russisch, spanisch oder türkisch. Das Angebot der Hotline ist kostenfrei, Spenden sind möglich.

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik