Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Landkreisinformationen > 100 Migrantinnen und Migranten und Geflüchtete wollen heimischen Landwirten helfen

Landkreisinformationen

100 Migrantinnen und Migranten und Geflüchtete wollen heimischen Landwirten helfen

27.04.2020

Betriebe können sich direkt beim Landratsamt melden

Kurz vor Ostern sind die ersten Erntehelfer aus Rumänien eingetroffen, weitere Helfer sollen in den kommenden Tagen und Wochen kommen. Durch die gelockerten Einreisebeschränkungen für Arbeitskräfte aus Osteuropa wird zwar die Not der hiesigen Landwirtinnen und Landwirten gelindert, jedoch fehlen immer noch helfende Hände. Das Amt für Integration im Landratsamt Karlsruhe hat deshalb in Beratungsgesprächen im Rahmen des Integrationsmanagements auf diese Situation hingewiesen und das Interesse erkundet, in einem landwirtschaftlichen Betrieb mitzuarbeiten. Mit Erfolg: rund 100 motivierte Geflüchtete stehen als potentielle Hilfskräfte zur Verfügung und warten auf einen Einsatz. Landwirtschaftliche Betriebe, die Hilfe benötigen, können sich telefonisch unter 0721/ 936 77 080 oder per Mail an: amt33.integrationinarbeit@landratsamt-karlsruhe.de wenden.