Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Redaktionelle Berichte > Amtliche Bekanntmachungen > Gottesdienstliche Angebote in Corona-Zeiten

Amtliche Bekanntmachungen

Gottesdienstliche Angebote in Corona-Zeiten

12.05.2020

Am vergangenen Freitag (08.05.2020) trafen sich die Vertreter der Kirchen mit den Gemeinden Karlsbad und Waldbronn zum Dialog. Inhalt war die mögliche Wiedereröffnung der Kirchen für Gottesdienste nach dem Corona-Lockdown. Die Gemeinde wie auch die Vertreter der Kirche haben sich auf eine vernünftige, langsamere Herangehensweise geeinigt. So werden die Kirchen zum offenen Gebet geöffnet, einen offenen Gottesdienst wird es aber bis mindestens nach Pfingsten nicht geben. Weiter werden in Karlsbad und Waldbronn keine offenen Gottesdienste im Freien stattfinden, da hier der Zutritt bzw. Zugang nicht im notwendigen Maß beschränkt werden könnte. Denn: Ein Gottesdienst mit Ordnern und Zäunen wäre nicht der Gottesdienst, den sich die Kirche und die Kirchengemeinde wünscht. Bestattungen dürfen wieder mit bis zu 50 Trauenden stattfinden. Hierbei muss auf den Abstand geachtet werden. Die Aussegnungs- bzw. Friedhofshallen bleiben bis auf weitere geschlossen. Alles in allem ist es ein kleiner Schritt in Richtung Normalität, ein vorschnelles Handeln zur sofortigen Wiederöffnung der Kirchen mit offenen Gottesdiensten halten wir gemeinsam für verfrüht.