ARCHIV: Evang. Kindertagesstätte Pestalozzi

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Corona Kindermund

26.05.2020 – 09.06.2020

Jeden Tag sind wir erstaunt, wie gut unsere Kinder mit der veränderten Situation , den strengen Hygiene-und Abstandsregeln oder den ständig geschlossenen Gruppentüren umgehen ...wir sind sehr viel im Gepräch mit ihnen und haben im Vorfeld schon kompakte Wilkommenspakete geschnürt...mit Inhalten wie zum Beispiel Bildkarten, Gesprächsimpulsen und Portfolioblättern ..hier ein bisschen Kindermund , gesammelt in den Gesprächs-und Morgenkreisen, die täglich mit den Kindern stattfinden:

" ..das ist ein Virus mit vielen Bakterien ..." ; "...Kinder brauchen keinen Mundschutz..." ; "...die kranken Leute müssen husten..."; "...Corona ist ein Virus, das macht die Menschen krank..." ; "...wenn Corona da ist, dann kann man nicht Alles anfassen..." ; "...Corona sagt : alle müssen Abstand halten .. ja, das ist gut so..." ; "...Corona mag ich nicht - das ist eine kleine rote Kugel mit Armen und Füßen dran. Es kann sich überall festhalten. Der Nachbar hat Pflanzenkübel gesetzt und dann einbetoniert. Weißt du, durch den Beton kommt kein Corona durch..." ;  " Corona ist eine Krankheit, die sich schnell verbreitet ." ;

"...Es können Viele sterben, wenn sie alt sind..." ; " Das ist eine schlimme Krankheit , die größer wird- und manchen geht es trotzdem gut ..." ;  "...Corona gibt viele neue Regeln vor in der Gesellschaft und auch hier in der Kita ..." daraufhin lacht ein Kind und sagt :"Da weiß man ja gar nicht mehr wohin man muss und wer man ist ."