Karlsbad-Langensteinbach

Altpapiersammlung am 18. Juli

29.06.2020

Machen Sie mit: Altpapiersammlung am 18. Juli 2020 von 9 bis 15 Uhr in Langensteinbach unterstützt Vereine und Kirche!

Sie unterstützen mit den Sammlungen des Altpapiers durch Vereine und Kirche die Jugend- und Erwachsenenarbeit auf direktem Weg. Da die Jugend immer bei den Sammlungen eingebunden ist, tragen die Sammlungen dazu bei, dass jungen Menschen Nachhaltigkeit und Umgang mit Rohstoffen ganz praktisch nahe gebracht wird - oft mit großem Spassfaktor. Sammeln Sie daher in jedem Fall ihr Altpapier zu Hause und nehmen Sie an der Sammlung am Samstag den 18. Juli 2020 9-15 Uhr teil!

Aufgrund der Corona - Beschränkungen und den neuen Vorgaben, die sich aus den veränderten Rahmenbedingungen auf dem internationalen Markt für Altpapier ergeben, ergeben sich zwei wichtige Veränderungen bei den Sammlungen der Vereine in Langensteinbach, die beachtet werden müssen:

1. Das Altpapier kann leider NICHT ZU HAUSE ABGEHOLT werden, es finden KEINE STRASSENSAMMLUNGEN statt. Wir bitten dies zu beachten. Das Altpapier muss an bereitgestellte Container auf den Parkplatz zur Wagenburg am Schulzentrum Langensteinbach gebracht werden. Dort übernehmen am 18. Juli Jugendliche und Erwachsene der evangelischen Kirchengemeinde ihr Papier. Sollten Sie, beispielsweise aus gesundheitlichen Gründen, nicht in der Lage sein, das Haus zu verlassen, können Sie am 18.7.2020 in der Zeit von 9-14 Uhr unter der Telefonnummer 0176 99 52 69 10 erreichen um in diesen Einzelfällen eine Abholung zu organisieren.

2. Die Bedingungen für die Abgabe von Altpapier bei den Entsorgungsfirmen haben sich geändert. Folgende Papierware kann in die bereitgestellten Container eingefüllt werden. Wir bitten daher, das Papier sorgfältig sortiert anzuliefern:

Abgegeben werden können:
Zeitungen, Illustrierte, Zeitungsbeilagen, grafische Papiere, loses Büropapier, Broschüren, Kataloge, Softcover-Bücher. Wichtig: Bei Hardcover-Büchern muss die Front- und Rückseite in jedem Fall entfernt sein.

NICHT MEHR ANGENOMMEN werden dürfen:
Kartonagen aller Art, Pappe, Eierkartons, Hardcoverbücher, Folien, Umreifungsbänder, Hygienepapiere aller Art, Schnüre. Wenn Sie dennoch Kartonagen getrennt anliefern, müssen diese in einen eigens dafür aufgestellten Container eingefüllt werden.

Wir freuen uns, wenn Sie die Vereine und Kirchengemeinde durch ihr Altpapier unterstützen! Sammeln Sie mit!