Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Redaktionelle Berichte > Kirchen und Gemeinden im Dialog

Redaktionelle Berichte

Kirchen und Gemeinden im Dialog

14.07.2020

Verhaltensweisen in der Corona-Pandemie als Thema

Kürzlich trafen sich die Vertreter der Kirchen mit den Gemeinden Karlsbad und Waldbronn zum zweiten Dialog. Inhalt waren die Vorgehensweise bei Gottesdiensten, Gottesdiensten im Freien, Bestattungen sowie Kinder- und Jugendarbeit.

Die Kirchengemeinden sind übereingekommen, dass die Regelungen bezüglich Gottesdiensten und Gottesdiensten im Freien bezüglich der Nutzung von Ticket- / Buchungssystem die jeweilige Kirchengemeinde eigenverantwortlich trifft. Grundsätzlich sind Ansammlungen im Einlassbereich zu vermeiden. Gottesdienste finden im Rahmen des Zulässigen (kurze Dauer, kein Singen, etc.) wieder in allen Kirchengemeinden statt.

Bei Bestattungen ist die Obergrenze für die Teilnehmenden entfallen, es gilt die Abstandsvorschriften der CoronaVO einzuhalten. Die Pfarrer/innen werden nochmal explizit darauf hinweisen und dies wird auch durch Aushänge an den Eingängen zu den Friedhöfen erfolgen. Die Teilnehmenden haben die Abstandsvorschriften in eigener Verantwortung einzuhalten. Die Friedhofshallen müssen weiter geschlossen bleiben. Gemeinsam zu nutzende Gegenstände (Weihwasser, Schaufel Graberde, Blumen, Kondolenzlisten) werden aufgrund der Hygienevorschriften derzeit nicht verwendet.

Weitere Informationen finden sich auf den Seiten der jeweiligen Kirchengemeinden.

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik