Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Redaktionelle Berichte > Absage der Gemeinschaftspräsentation „Treffpunkt Karlsbad-Waldbronn“

Redaktionelle Berichte

Absage der Gemeinschaftspräsentation „Treffpunkt Karlsbad-Waldbronn“

14.07.2020

Leider wird es in diesem Jahr auf der Offerta keinen Treffpunkt Karlsbad-Waldbronn geben. Dies haben die beiden Bürgermeister Jens Timm und Franz Masino in Abstimmung mit dem DKS und dem WS beschlossen.

„Wir haben uns die Entscheidung sicher nicht leicht gemacht, doch ist es leider nicht möglich, unser bewährtes Erfolgskonzept unter den diesjährigen Einschränkungen umzusetzen“, bedauert Jens Timm die Entscheidung.

Der Treffpunkt Karlsbad-Waldbronn lebt von der hohen Frequenz und der langen Verweildauer am Stand, bedingt durch Programm und Gastronomie.

Das Herz der gelungenen  Gemeinschaftspräsentation ist der Marktplatz, auf dem man sich trifft, auf dem ein buntes Miteinander, ein fröhliches, geschäftiges Treiben herrscht. All das ist derzeit nicht möglich.

Wir hoffen und freuen uns auf eine erneute gute und bewährte Gemeinschaftspräsentation im Jahr 2021.

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik