Karlsbader Mitteilungsblatt

SV Langensteinbach

Abt. Fussball

07.09.2020

ATSV Mutschelbach - SV Langensteinbach 3:0

Mit dem Topfavoriten ATSV Mutschelbach hatte unsere SVL-Truppe wahrhaftig kein leichtes Eröffnungsspiel in seiner ersten Saison in der Verbandsliga. Von der Stärke des Gegners konnte man sich bei der Pokalniederlage vor zwei Wochen schon ein Bild machen, denn bei der deutlichen 3:7-Niederlage wurde der Mößner-Truppe klar die  Grenzen aufgezeigt. Aber jedes Spiel geht bei Null los und so hoffte man doch darauf, aus dem Nachbarort etwas zählbares mitzubringen.

Das Spiel begann recht schwungvoll, mit großem Engagement auf beiden Seiten. Der SVL hatte nach der ersten klaren ATSV-Chance nach fünf Minuten durchaus die Möglichkeit, durch zwei Pavkovic Abschlüsse und einmal Florian Benz in Führung zu gehen. Nach  18 Minuten dann doch der 0:1 Rückstand, als aus dem Gewühl nach einem Eckball heraus Christof Leiss abstauben konnte. Vier Minuten später eine kuriose Szene, als nach einem Abwehrversuch auf der Linie von den Gastgebern vehement Handspiel reklamiert wurde. Der sichtlich überraschte Schiedsrichter beratschlagte sich mit dem Linienrichter und entschied letztlich „gefühlsmäßig“ (?) auf Elfmeter und rote Karte für Nils Lüdcke. Tobias Stoll ließ sich diese Chance zur 2:0 Führung nicht entgehen. Noch vor der Halbzeit fiel das 3:0 für Mutschelbach, als nach einer tollen Kombination wiederum Christof Leiss vollenden konnte. Der SVL schaffte es leider nicht, im Spiel Akzente zu setzten. Vor allem in Unterzahl gegen einen sehr spielstarken und überaus kompakt stehenden Gegner kein leichtes Unterfangen.

In Halbzeit zwei verwaltete der ATSV Mutschelbach das Ergebnis und unsere Mannschaft konnte durch eine gute Defensivleistung und einen sehr starken Torhüter Patrick Fabry weitere Gegentore verhindern.Mit etwas Glück hätte es auch noch zum Anschlusstreffer z.B. durch Dario Pavkovic reichen können. So blieb es aber beim verdienten Spieg unserer Nachbarn.

Nächstes Spiel

Bereits am morgigen Freitag, den 11. September um 19:30 Uhr spielt der SVL sein zweites Saisonspiel. Dann im SONOTRONIC Sportpark gegen den FC Olympia Kirrlach. Der FC Kirrlach gewann sein Auftaktspiel gegen Friedrichstal mit einer starken Vorstellung. 

Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Homepage svl-fussball.de zur Besucherregistrierung (Kontaktformular Corona).

Helfen Sie mit, den Einlass und Aufenthalt möglicht sicher und reibungslos zu absolvieren.

SV Völkersbach - SV Langensteinbach II 2:1

Nach der frühen Führung durch einen Elfmeter von Patrick Feißt drehte zwei Mal David Ochs noch das Ergebnis zum Heimsieg für die "Besenbinder".

Dauerkarten Verbandsliga

60,- EUR  für Vollztahler, 50,- EUR für Ermäßigte und 30,- EUR für Frauen

Verkauf bei Hans Rupp, Stefan Langer, Sven Kronenwett und Thomas Guthmann.

Altpapiersammlung

Liebe Langensteinbacher, die nächste Altpapiersammlung findet am Samstag, den 26. September ab 9.00 Uhr auf dem Parkplatz beim Sonotronic-Stadion statt.

Aufgrund der Lage auf dem Altpapiermarkt findet wie im Juli eine Bringsammlung statt, bei der nur sogenannte De-Inking-Ware gesammelt wird. Hierzu gehören alle Arten von bedruckten und unbedruckten Papieren wie Zeitungen, Illustrierte, Zeitungsbeilagen, grafische Papiere, Büropapier, Broschüren, Kataloge, und Soft-Cover-Bücher. NICHT dazu gehören: Kartons und Kartonagen aller Art, Hardcoverbücher. 

Bitte bringen Sie zwischen 9.00 und 14.00 Uhr Ihr Altpapier zum SVL und unterstützen Sie die sortenreine Trennung von Altpapier und damit unsere Jugendarbeit. Die Entsorgung von Kartons, in denen Sie das Papier anliefern, wird ermöglicht.

Termine

Freitag, 11.09.2020, 19:30 Uhr: SVL - FC Olympia Kirrlach

Samstag, 26.09.2020 ab 9 Uhr: Altpapiersammlung

Weitere Infos und Termine unter www.svl-fussball.de, Facebook und Instagram

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik