Basketballgemeinschaft Karlsbad

Saisonvorschau

10.09.2020

Mammutsaison steht vor der Tür

Einen gewaltigen Kraftakt muss die Basketballgemeinschaft aus Karlsbad in der neuen Saisonstemmen. So beschäftigt den Verein zum einen der Kampf gegen Corona, zum anderen steigerte man noch einmal die Anzahl der Mannschaften über den Sommer. Stolze sieben Teams sind für den Spielbetrieb im Bezirk gemeldet. Damit stellt der Verein zwei Mannschaften mehr als in der Vorsaison.

Neben der U16/1 geht auch die U18-Jugend in der Oberliga und damit an der höchsten Spielklasse in Baden-Württemberg an den Start.

Im U12-Bereich geht man ebenfalls neue Wege und geht erstmals in einer Spielgemeinschaftgemeinsam mit dem Nachwuchs des Grünen Stern Keltern ins Rennen.

Nach einigen Neuzugängen im Sommer konnten die Herren im Sommer kurzfristig noch eine zweite Mannschaft zum Spielbetrieb anmelden. Auf Flügel kommt mit dem treffsicheren S. Merk ein landesligaerfahrener Akteur zur BG. Dort trifft er auf seinen alten Centerkollegen aus gemeinsamen Königsbacher Tagen M. Hobler, der sich ebenfalls der BG anschließt und die Centerriege deutlich verstärkt. Nach einjähriger Verletzungspause gibt zudem A. Heikel sein Comeback im Aufbau.

Neu aufgebaut wird die U10-Nachwuchsmannschaft, die fortan von Bianca Becker betreut wird und sich bei Turnieren und Testspielen entwickeln soll. Eine U16/2 und eine U14-Jugend komplettieren die breite Aufstellung des Vereins.

Hobbyspieler finden sich in der Freizeitgruppe zusammen.

So bietet der Verein allen Jugendlichen Entwicklungsmöglichkeiten auf verschiedenen Niveaustufen. Trotz der gewaltigen Herausforderungen fühlt man sich organisatorisch und personell gut gerüstet. Für die U18 konnte mit Trainerfuchs H. Brydniak eine BG-Trainerlegende aus dem Ruhestand zurückgeholt werden. Er bildet zusammen mit J. Drews das Trainerduo der U18. Die Geschicke bei den Herren leitet weiterhin N. Wendland, der das Team in der vergangenen Saison zum zweitbesten Ergebnis der Vereinsgeschichte coachte. Neben den Herren 1 betreut Wendland auch die Senioren-Reserve, wo neben alten Haudegen auch die aufstrebenden Talente Spielpraxis erhalten sollen. Die ersten Pflichtspiele finden bereits am Samstag, 26.9. in der Beckerhalle statt. Weitere Infos finden sich auf der Homepage der BG: www.bgkarlsbad.de

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik

  • Saisonvorschau