Karlsbader Mitteilungsblatt

SV Langensteinbach

Leichtathletik

06.10.2020

Mit Blick auf das Pandemiegeschehen wird der Karlsbader Volkslauf in der gewohnten Form in diesem Jahr nicht stattfinden können. Dennoch wollen wir allen Laufbegeisterten die Gelegenheit geben, sich auch 2020 auf den gewohnten Laufstrecken miteinander zu messen. Dank der Unterstützung des SRH Klinikums wird in der Zeit vom 18. Oktober bis 8. November am Stadion im SONOTRONIC Sportpark eine Detektionslinie aufgebaut, so dass individuell oder in kleinen Gruppen unter Beachtung der aktuell geltenden Maßgaben der Corona-Verordnungen gelaufen werden kann. Voraussetzung ist der Erwerb einer Startnummer, die an Start und Ziel automatisch erfasst wird. Die gelaufenen Zeiten werden im Internet zu einer fortlaufend aktualisierten Rangliste zusammengeführt. Hier kann auch eine Urkunde mit der Laufzeit erstellt werden.

Eine Einzel-Siegerehrung kann es in diesem Jahr leider nicht geben. Für teilnehmende Schulklassen werden wie in den vergangenen Jahren durch die Sparkasse Karlsruhe getrennt nach Grundschulen und weiterführenden Schulen Preise für die Klassenkassen ausgelobt. Für Vereine, Laufgruppen und Firmen werden nach Zielschluss am 8. November die Teams mit den meistgelaufenen Kilometern prämiert. Erstmals wird es dabei auch eine separate Wertung für Firmen geben.

Dank der Unterstützung unserer Partner können Startnummern in diesem Jahr für ein reduziertes Startgeld in Höhe von 3€ für die 2km-Distanz und 4€ für alle weiteren Läufe erworben werden. Schulklassen erhalten Dank des Engagements der Sparkasse Karlsruhe je Teilnehmer einen Euro Nachlass. Start und Ziel sind auf dem Fußweg vor dem Stadion. Dadurch werden effektiv etwa 1.600, 4.600 und 9.400m gelaufen. 

Die Anmeldung ist auf www.svl-leichtathletik.de möglich. Startnummern können ab 17. Oktober jeweils samstags und sonntags von 9 bis 11 Uhr und 14 bis 16 Uhr am Stadion des SONOTRONIC Sportpark abgeholt werden. Weitere Informationen gibt es auf www.svl-leichtathletik.de sowie in den nächsten Ausgaben des Mitteilungsblatts.  

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik