Karlsbader Mitteilungsblatt

Karlsbad-Mutschelbach

Kirchliche Nachrichten aus Mutschelbach

12.10.2020

Evangelisches Pfarramt Mutschelbach

Wiesenstr. 2, 76307 Karlsbad

Liebe Gemeindeglieder,

wir sind gerne für Sie da. Das Pfarramt ist für Publikumsverkehr geöffnet, mit den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen.

Pfarramtssekretärin Elena Di Palo

Tel. 07202-8738,  E-Mail: pfarramt@kirche-mutschelbach.de oder www.kirche-mutschelbach.de, Bürozeiten: Montag 8-10 Uhr und Donnerstag 17-18.30 Uhr

Pfarrerin Annette Stier-Monninger

Tel. 07202-3989767, E-Mail: annette.stier-monninger@kbz.ekiba.de. Gespräche, wenn Bedarf, gerne. (Vakanzverwaltung bis auf Weiteres)

Wir laden herzlich zum Gottesdienst undunserer Gebetsrunde ein (unter dem gebotenen Schutzkonzept). Singen mit Mundschutz ist erlaubt, allerdings ist es notwendig, sich in eine Teilnehmerliste einzutragen, um ggfls. eine Infektionskette rasch unterbrechen zu können.

Sonntag, 18.10.: Gottesdienste in der Oberen Kirche

10 Uhr: mit Prädikantin Ilse Lohmann

11:15 Uhr: Konfirmationsgottesdienst (3)  mit Pfr. E. und A. Stier

10 Uhr bis 10.30 Uhr: Kindergottesdienst im oberen Raum des Gemeindezentrums. Herzliche Einladung an alle Kinder zwischen 5 und 13 Jahren. Bitte beim Ankommen Mundschutz tragen, Hände desinfizieren, Liste mit Name, Adresse + Telefonnummer ausfüllen, mit Abstand sitzen und bei Krankheitsanzeichen daheim bleiben.

Mittwoch, 21.10., 19.30 Uhr: Gebetsrunde in der Waldenserkirche

Donnerstag, 15.+22.10., 20.30 – 22 Uhr: Connected Voices

Unser Chorprobebetrieb läuft an! Da sich mehr Sängerinnen und Sänger erfreulicherweise angemeldet haben, als erwartet, werden wir nicht wie angekündigt im Gemeindehaus singen, sondern in der oberen Kirche, da im Gemeindehaus der erforderliche Abstand nicht eingehalten werden kann.

Samstag, 17.10.: 14 – 18:30 Uhr: Konfi-Erlebnistag

Unser neues Konfi-Jahr beginnt am Samstag. Wir treffen uns an der Oberen Kirche. Bitte mit Fahrrad kommen, Mundschutz und Schreibzeug mitbringen. Wir freuen uns auf euch Konfis!

Weitere Angebote in der Corona-Krisenzeit:

* Aktuelles auf unserer Homepage: www.kirche-mutschelbach.de.

* Offene Kirchen (täglich von 10 bis 16 (!) Uhr) als Orte für das persönliche Gebet, mit wechselnden Impulsen. Die Predigt des Sonntags liegt meist zum Mitnehmen aus.

* Bücherhäusle am Parkplatz Gemeindezentrum.

* Impulse und Infos aus dem Pfarramt per Mail

Es begleitet uns als Spruch durch die Woche: „Heile du mich, Herr, so werde ich heil; hilf du mir, so ist mir geholfen.“ (Jeremia 17,14)

„Die Zeit heilt alle Wunden“, so sagt man gerne. Aber viele Wunden müssen zuerst gut behandelt werden, damit sie nicht immer wieder aufbrechen und nacheitern oder gar schmerzende Narben hervorbringen. Manches, was unser Herz verletzt hat und beschwert,  können wir mit uns ausmachen, aber für vieles braucht es das offene Ohr eines anderen. Dies im Gebet vor Gott zu bringen, verspricht Heilung an Leib und Seele. Auch ein gebrochenes Bein braucht zuerst einen Arzt des Vertrauens, der es sorgfältig betrachtet und behandelt, damit es gut heilen kann.

Eine gute Woche wünsche ich Ihnen. Bleiben Sie behütet!

Ihre Pfrin. Annette Stier

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik