Karlsbader Mitteilungsblatt

Evang. Kindertagesstätte Pestalozzi

Endlich wieder Waldwoche

13.10.2020

Unsere Wasserkinder berichten: „Endlich gehen wir mal wieder in den Wald! Das lieb ich manchmal echt – in ganz echt! Weil da kann man ein Indianerzelt bauen, aus Holz und Stöcken und langen Ästen wo dann noch solche Blätter dranhängen. Jeden Tag bauen wir da jetzt immer weiter! Und im Wald das Frühstücken ist ja eh viel leckerer, obwohl wir da nicht in echt ein Feuer machen dürfen. Aber weißt du, so in Spiel ist das toll, so am Lagerfeuer essen! Das Laufen ist halt schon anstrengend und weit! Aber irgendwie auch nicht – ach doch nicht so schlimm!

Okay, ich kann auch noch was sagen! Ich finde es cool, wenn der Wind kommt und die Blätter runter pustet. Rauschend fallen die dann ab. Wenn es leise rauscht finde ich es schön. Und wenn es laut rauscht – bei einem Sturm – nicht so schön. Aber nein! Dann bleiben wir ja eh in der Kita! Oder zu Hause, wenn es Wochenende ist oder Ferien.

Heute hab ich eine Verteidigungsanlage gefunden; bei der St.Barbara! Die ist bestimmt noch von den Rittern. Die sind jetzt schon weg und wir Kinder dürfen dort spielen.

Im Wald darf man sogar Löcher buddeln. Und da kann dann sogar ein Mäusegang raus kommen! Vielleicht sieht man dann eine Maus. Heute hab ich keine Maus gesehen. Ein Wildschwein auch nicht! Die haben so Stoßzähne, das ist gefährlich! Vielleicht sehen wir beim nächsten Waldtag eins! Aber nur aus der Ferne! Das wär cool!“

Tolle Erlebnisse der Wasserkinder…diese Woche stromern die Feuerkinder durch den Wald und danach sind endlich auch die Erdenkinder dran. Unsere Allerkleinsten machen sich auf den Weg, wenn die Neuen besser eingewöhnt sind …

 

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik

  • Endlich wieder Waldwoche