Karlsbader Mitteilungsblatt

SV Langensteinbach

Abt. Fussball

02.11.2020

Trainings-und Spielbetrieb eingestellt

Bis zum 30. November wird beim SVL-Fußball der Sportbetrieb eingestellt. Diese Vorgaben wurden durch den Badischen Fußballverband bekannt gegeben. Der SVL setzt diese Vorgaben selbstverständlich um.
Das SONOTRONIC-Sportgelände ist für den Trainings-und Spielbetrieb gesperrt. 

Die Saison der Seniorenmannschaften ist unterbrochen. Wie es weiter geht, werden wir zeitnah hier veröffentlichen.
Für unsere Juniorenmannschaften endet nun jetzt voraussichtlich die Vorrunde 2020. Es sind keine Juniorenspiele mehr in diesem Jahr aktuell vorgesehen.
Aufgrund der Entwicklungen rund um die Pandemie kann auch derzeit nicht davon ausgegangen werden, dass in der Halle die Saison für die Juniorenteams gespielt werden kann.

Bitte bleibt alle gesund.

SVL D-Junioren

Halbfinale Kreispokal

SVL - FC Germ. Friedrichstal 0:4

Voller Euphorie und Leidenschaft freuten sich heute unsere Kinder der D-Jugend auf das Halbfinale gegen die Germanen aus Friedrichstal.

Mit voller Besetzung ging es bei guten Fussballwetter und Flutlicht gleich richtig zur Sache. Das es kein leichtes Spiel wird, war allen bewusst. Hoch motiviert gingen unsere Jungs und Mädels das Spiel an. Relativ schnell wurde jedem bewusst, das es heute kein Zucker schlecken wird und wir einen Gegner hatten, der auch Bock auf Fussball hatte und das auch spielen konnte.

Um es kurz zu sagen, Friedrichstal gewinnt 4:0 und hat uns nicht viel Platz gelassen, um ins Spiel zu finden. Der Gegner war einfach eine Nummer zu groß und trifft nun im Endspiel auf den KSC.

Nichts desto Trotz, ein Riesen-Kompliment an unsere D-Jugend, die wirklich alles reingehauen hat, gekämpft hat, für einander gelaufen ist und immer an sich geglaubt hat. Nach so vielen Monaten ungeschlagen in Pflichtspielen, musste erst eine Kreisligamannschaft kommen , um uns zu besiegen. Kopf hoch Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seit mit dem Erreichen des Halbfinales, sowieso schon Gewinner gewesen. Danke auch an die vielen Eltern und ihre Unterstützung, die uns regelmäßig begleiten, und Danke für den warmen Tee...

Wenn es endlich wieder weiter geht mit Fussball, werden wir wieder voll da sein.

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik