Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Gruppen, Vereine und Initiativen > Kleintierzucht > Kleintierzuchtverein C255 Langensteinbach > LANGENSTEINBACHER KLEINTIERZÜCHTER BEI BUNDESWEITEN CLUBVERGLEICHSSCHAUEN VERTRETEN

Kleintierzuchtverein C255 Langensteinbach

LANGENSTEINBACHER KLEINTIERZÜCHTER BEI BUNDESWEITEN CLUBVERGLEICHSSCHAUEN VERTRETEN

15.11.2020

Im Oktober fanden zwei bundesweite Clubvergleichsschauen für Rassekaninchen statt, bei denen zwei Züchter des Kleintierzuchtvereins Langensteinbach mit ihren Tieren vertreten waren.

Die 21. überregionale Silberclubvergleichsschau der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Silberclubs am 03./04.10.2020 in der Zuchtanlage des Kleintierzuchtvereins Frankental wurde vom Silberclub Vorderpfalz ausgerichtet. Insgesamt waren 1017  Silberkaninchen verschiedener Farbenschläge ausgestellt. Unter den 84 Blausilberkaninchen präsentierte Uwe Rau, MItglied im Silberclub Badischer Kaninchenzüchter Sektion MItte, eine ansprechende Sammlung, die mit insgesamt 381,5 Punkten bewertet wurde. Seine Einzelbewertungen waren 94,0 P; 96,5 P; 95,0 P; 96,0 P.

Der Hasen- u. Lothringer-Club Hessen-Nassau war Ausrichter der 17. Clubvergleichsschau der Arbeitsgemeinschaft Hasen- und Kastanienbraune Lothringer Clubs am 24./25.10.2020 in der Ausstellungshalle des Kleintierzuchtvereins Laudenbach. 383 Kaninchen umfasste die Schau, wobei die Rasse Kastanienbraune Lothringer mit 63 Tieren vertreten war. Die vier Kaninchen von Hans-Georg Becker, Mitglied im Hasen- und Lothringer-, Sallander und Thüringer Club Baden, wurden hierbei mit 97,0 P; 96,5 P; 96,5 P; 95,0 P; zusammen also 385,0 Punkten von den Preisrichtern bewertet.

Zu den durchgehend sehr guten Ergebnissen gratulieren wir den beiden Ausstellern recht herzlich. Sie haben sich mit ihren Tieren als vorbildliche Züchter ihrer jeweiligen Kaninchenrasseclubs, als auch des Kleintierzuchtvereins Langensteinbach präsentiert.

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik