Abfallsystem 2021

 

Sie haben die Wahl, je nach Müllaufkommen, zwischen einer 60 l, 80 l, 120 l, 240 l oder 1100 l Restmülltonne. 

Änderungen in der Tonnenausstattung (Restmüll) ist gebührenpflichtig und kostet 18,40 €. 

Die Restmüllabfuhr/Wertstoffabfuhr  findet 14-täglich statt.

Vier Leerungen (Pflichtleerungen) pro Restmüllbehälter und Jahr werden in jedem Fall angerechnet und sind nicht in der Jahresgebühr enthalten. 

Bei Bedarf können Restmüllsäcke über die Ortsverwaltungen/Bürgerbüro gegen eine Gebühr von 7 €/Sack gekauft werden. Diese  müssen jedoch bei der Leerung neben das Restmüllgefäß zur Abholung gestellt werden. Es fallen keine weiteren Entsorgungskosten an.

Die Abfuhrtermine in Karlsbad finden Sie im Abfallkalender .

  

Ab dem Jahr 2021 wird im Landkreis Karlsruhe die Bioabfallsammlung (Biotonne)  eingeführt. Die Bestellung erfolgt über die Hauseigentümer bzw. Hausverwaltung. Die Leerung ist 14-täglich,  eine wöchentliche Leerung kann über die Sommermonate  zugebucht werden.

Wer keine Biotonne möchte, kann über das Bringsystem,   zu den üblichen Öffnungszeiten der Karlsbader Häckselplätze,  Bioabfälle  anliefern. Auf den Häckselplätzen stehen seperate  Container.

Wir beraten Sie gerne unter Telefon:   07248/9144-815, Garten- und Umweltamt Karlsbad