Spontanes Impfen in der Beckerhalle geht weiter
> neue Impftermine

Was gehört in die Restmülltonne?

 

  • Altmedikamente, Asche aus Kohleheizungen, Brillengläser, Butterbrotpapier, Damenbinden/Tampons, Fahrradmantel/-schlauch, Farbbänder, Feuerzeuge, Filme, Fotos, stark verschmutzte Folien, Fußbodenbeläge, Geschirr, Glühbirne, Holzwolle/-späne, Kassetten, Musik/Video, Katzenstreu, Keramiktöpfe, Kohlepapier, Kompaktdisketten, Kosmetiktücher, Malstifte, Papiertaschentücher, Rasierapparate/-klingen, Schallplatten, Schaumstoff, Spritzen, Steingut, Stoff- und Lederlumpen, Tapetenreste, Verbandmaterial, verschmutzte Wertstoffe, Wattestäbchen, Windeln, Wolle usw.

Die Abfuhr der Restmülltonne findet  14-täglich statt

Die Abfuhrtermine der Restmülltonne in Karlsbad finden  Sie unter Abfallkalender

 

Was gehört in die Biotonne?

  • Gemüsereste, Salatreste, Obst- auch Südfrüchte, Speisereste, gekocht und roh, Fleisch-, Fisch-, Lebensmittelreste-auch verdorben, Kaffeesatz, Tee, Kaffeefilter, Teebeutel, Brotreste, Backwaren, sonstige Mehlprodukte, Eier- und Nussschalen, Milchprodukte, Topf- und Balkonpflanzen, verwelkte Blumen, Unkräuter, Wildkräuter

Die Abfuhr der Biotonne findet 14-täglich statt. (von Mai bis September kann wöchentliche Leerung gebucht werden)

Die Abfuhrtermine der Biotonne finden Sie im Abfallkalender