Weitere Information zur kreiseinheitlichen Abfalleinsammlung

(Rückdelegation Abfall)

 

Jeder Grundstückseigentümer eines im Landkreis Karlsruhe an die öffentliche Hausmüllabfuhr angeschlossenen Grundstücks hat, bzw. bekommt ein Schreiben mit einer

 

 Persönlichen  Identifikationskarte

 

mit einem persönlichen Identifikationscode zur Nutzung des Online-Angebotes im Internet. Damit können Sie per Internet Ihre geführten persönlichen Daten wie Name, Adresse, Bankverbindung bequem verwalten und einzelne Leistungen wie Behältertausch, Sperrmüllabruf von zu Hause erledigen. Halten Sie bitte bei telefonischen Anfragen zu Ihren persönlichen Daten oder Fragen zu Ihrem Objekt diesen ID-Code bereit.

 

Einzugsermächtigung

 

für die Forderungsart „Abfallentsorgungsgebühren". Eine Information über die Höhe der Abschlagszahlungen in den Monaten Februar und September wird zugestellt. Die von Ihnen an die Gemeinde Karlsbad erteilte Abbuchungsermächtigung hat weiterhin für Wasser- und Abwassergebühren Gültigkeit.

 

Sperrmüll kann  über die kostenfreie Hotline des Abfallwirtschaftsbetriebes (Sperrmüllhotline) 0800 2 9820 30

oder über die Gemeinde Karlsbad Tel. 07248/9144-815 , -814, oder Zentrale 800 angemeldet werden.

Ab dem Jahr 2009 können Sie über Ihren ID-Code Ihren Sperrmüll per Internet anmelden.